Abteilung Skisprung/Nordische Kombination

Um Skispringer oder Kombinierer zu werden, braucht man Mut, Risikobereitschaft und Spaß am Fliegen.

Der  Schanzenkomplex in Kurort Oberwiesenthal  verfügt über sieben Schanzen in verschiedenen Schanzengrößen. Für die Kleinsten, die vier bis siebenjährigen Skisprungkinder,  beginnt das Üben auf der Minischanze K 4 – hier werden Weiten von etwa 3m erreicht. Auf der größten Anlage, der Fichtelbergschanze (K95), trainieren die Nachwuchsleistungssportler ab etwa 14 Jahren. Auf dieser können  Weiten bis zu 109m gesprungen werden. Die Nordische Kombination ist die Königsdisziplin im nordischen Skisport, welche die Disziplinen Skispringen und Skilanglauf kombiniert.

Für die kleinen Freunde des Fliegens findet jeden Montag 15:30 Uhr und Dienstag 15:00 Uhr das Kindertraining statt.

 

Erfolgreiche Sportler

 

Eric Frenzel (NK)                       

Geburtstag: 21. November 1988

Olympiastützpunkt Oberwiesenthal

Verein: SSV Geyer (seit Sommer 2018), Ehrenmitglied WSC Erzgebirge Oberwiesenthal e.V. (Mitglied bis Sommer 2018)

 

Erfolge:

Olympische Spiele:

Olympiasieger 2014 im Einzel

Olympiasieger 2018 im Einzel

Olympiasieger 2018 mit dem Team

Olympiasilber 2014 mit dem Team

Olympiabronze 2010 mit dem Team

Olympiabronze 2018 im Einzel

 

 

Weltmeisterschaften:

2011 Oslo/NOR -   1xGold, 2x Silber, 1x Bronze

2013 Val di /ITA -   1xGold, 1xBronze

2015 Falun/SWE - 1xGold, 1x Silber

2017 Lahti/FIN -     2xGold, 1x Silber

 

5-facher  Gesamtweltcupsieger

Saison 2012/13 bis Saison 2016/17

 

 

Tristan Sommerfeldt

                   

Geburtstag: 16. Dezember  2004

Olympiastützpunkt Oberwiesenthal                                              

Verein: WSC Erzgebirge Oberwiesenthal,       

 

Erfolge:

Deutscher – Schülercup- Gesamtsieger 2017/18

2018 – internationaler Kinder-Wettkampf in Harrachov/CZE – 4.Platz-Sprint und 7. Platz-Einzel

2018 –internationaler Youth Cup Oberstdorf – 6. Platz-Sprint und 7.Platz im Einzel