Home

ABSAGE - VOLLLAST-ERZGEBIRGS-SKI-MARATHON

|   News

Der für den 26. und 27. Januar geplante Volllast-Erzgebirgs-Ski-Marathon muss leider aufgrund des Betretensverbot der Wälder oberhalb von 900 Höhenmeter durch den Staatsbetrieb Sachsenforst alternativlos abgesagt werden. Durch die Sperrung des Waldes und der anhaltenden Lebensgefahr sowie der enormen Schäden durch Baumbruch ist es dem WSC Erzgebirge Oberwiesenthal e. V. nicht möglich den Wettkampf auf den geplanten Strecken beziehungsweise auf Alternativstrecken durchzuführen. Eine Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt ist für uns, trotz größtem Bemühen, nicht machbar, da zu den Ausweichterminen in der Nähe liegenden Umgebung schon Wettkämpfe stattfinden und wir keine überschneidende Doppelveranstaltung durchführen wollen.

Wir bitten um euer Verständnis!

Weitere Informationen folgen im Laufe des Abends auf unserer Website.
Bereits angemeldete Sportler werden zum Rückzahlungsverfahren der Teilnehmergebühr von unserem Partner Larasch informiert.

en der Teilnehmergebühr von unserem Partner Larasch informiert.

Zurück