Home

Medieninformation "Sommer Grand Prix in Kurort Oberwiesenthal rückt näher"

|   News

Es sind nur noch knapp zwei Monate, dann findet zum 10. Mal der „Sommer Grand Prix“ in Kurort  Oberwiesenthal statt. Vom 23. bis 25. August treffen sich zum zehnten Mal die internationalen Athleten der Nordischen Kombination, um sich - ganz ohne Schnee - in ihrer Sportart zu messen. Die Sommer-Grand-Prix-Reihe ist in jedem Jahr eine tolle Gelegenheit die Vereine etwas näher zusammen rücken zu lassen, so auch im Jubiläumsjahr.  So wird der WSC Erzgebirge Oberwiesenthal e.V., aufgrund der terminlichen Nähe gemeinsam mit dem VSC Klingenthal e.V., die Vermarktung und Organisation der Veranstaltungen in Oberwiesenthal und in Klingenthal, die am 27. und 28. August stattfindet, übernehmen. Zudem findet am gleichen Wochenende wie der Sommer Grand Prix, in enger Abstimmung mit dem Oberwiesenthaler Sport-Verein, die Mountainbike Vier-Hübel-Tour statt.

 

Ein paar Veränderungen wird es 2019 geben. Es hat, aufgrund der neuen Richtlinien im Damen-Skisprung, eine Vermessung der Schanzenanlage stattgefunden und die Schanze hat ein neues „Hillsize 105 m“ Zertifikat bekommen. Außerdem wird es wegen der Straßenverhältnisse in Kurort Oberwiesenthal ein neues Veranstaltungszentrum geben, welches sich an der Fichtelberg-Freilichtbühne befindet. Durch die am Veranstaltungs-Sonntag, dem 25. August gleichzeitig stattfindende Vier-Hübel-Tour stehen den Besuchern auf dem Parkplatz P12, an der Skiarena weitere Parkmöglichkeiten kostenlos zur Verfügung, um den Ortskern während des Veranstaltungszeitraumes zu entlasten. Ein Shuttle-Bus bringt sie zum Fichtelberg-Plateau. Zum Sonderpreis von nur fünf Euro kann man dann die Fichtelberg-Schwebebahn, welche an diesem Tag bis 18:00 Uhr fährt, für die Berg- und Talfahrt nutzen. Durch einen Live-Stream, der schon einmal in Vorbereitung auf die Ski-Juniorenweltmeisterschaft (28.02.-08.03.2020 in Oberwiesenthal) getestet werden soll, kann man die Geschehnisse vor Ort von überall mitverfolgen. 

 

Auch das Rahmenprogramm zur Veranstaltung kann sich sehen lassen. Die Partyzeit wird am Freitagabend mit der Schanzenparty eingeläutet. Eine Big Band sorgt mit Rock- und Popmusik für die richtige Stimmung. Am Samstagabend setzt man auf regionale Künstler. Die Band „Rockfloor“ aus Geyer präsentiert sich auf der Freilichtbühne. Im Anschluss wird es bei passenden Wetterbedingungen  ein Feuerwerk zum 10-jährigen Jubiläum geben.  Während des Tages wird zusammen mit der Vier-Hübel-Tour ein EnviaM-City-Bike-Sprint organisiert. Maximal 30 Teilnehmer treten in einem Massenstart auf dergleichen Strecke, wie die Ski-Roller-Athleten an. Am Sonntag gibt es beim Kinderrennen für 25 Jungen und Mädchen auch für die Kleinen die Gelegenheit sich sportlich zu betätigen. Wer Interesse hat, sein Kind für das Rennen anzumelden, der schreibt bitte eine E-Mail an: sgp2019@wsc-erzgebirge.de 

Außerdem gibt es für die Familien einen Familien- und Kinderbereich mit Hüpfburg, Eisstock-Schießen, Skispringen an der WII-Konsole, Kinder schminken und vielem mehr. 

 

Für die Durchführung der Veranstaltung werden in den verschiedensten Bereichen dringend noch Helfer gesucht. Wer Interesse hat mitzuhelfen, der wendet sich bitte per E-Mail an sgp2019@wsc-erzgebirge.de. 

Der Ticket-Vorverkauf läuft bereits seit Montag, den 1. Juli 2019. Tickets und Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.wsc-erzgebirge.de und bei eventim.de. 

Zurück