Konzept

Konzept für Leistungs- und Breitensport

Der Wintersportclub Erzgebirge Oberwiesenthal e.V. (WSC) konnte mit Mitteln des Freistaates Sachsen und der Unterstützung des Ostdeutschen Sparkassenverbandes seine Sportstätte rekonstruieren bzw. neu errichten. Die Loipen, der Schießstand und das Loipenhaus kommen allen Wintersportlern und Gästen, auch Sportlern aus anderen Vereinen zugute. Damit der Bau überhaupt möglich wurde, musste der WSC das Grundstück von der Stadt Oberwiesenthal übernehmen und hat es ohne Kostenüberschreitung geschafft, das Areal umzubauen. Die Kosten beliefen sich auf knappe 1,2 Mio. Euro (brutto). Das ist in etwa soviel, wie 2 Fußballplätze kosten und davon sind nicht wenige in der näheren Umgebung entstanden. Die Sparkassen-Skiarena wird Sommer wie Winter von zahlreichen Sportlern genutzt und ist wahrscheinlich die meist benutzte Außensportanlage der Region.

Neben den Sportlern des Olympiastützpunktes Chemnitz/Dresden - Außenstelle Oberwiesenthal trainieren regelmäßig Sportler aus wenigstens 4 Vereinen. Dazu kommen bei Schneeknappheit Sportler aus der weiteren Umgebung, bis hin aus Nordbayern, Tschechien und dem Vogtland. Das Gleiche gilt für Freizeitsportler, ca. 30.000 Menschen nutzen jährlich die Loipen rund um den Fichtelberg und viele davon sind froh, Toiletten und warme Umkleideräume vorfinden zu können.

Der WSC muss den Unterhalt für Loipenhaus, Flutlicht und Schießanlage alleine begleichen. Das ist ziemlich einzigartig für den gemeinnützigen Sport und den Tourismus, und das bei den Erfolgen, die unsere Sportler weltweit für das Erzgebirge erzielen!

Die Sportler, die auf dem Fichtelberg Langlauf, Biathlon, Rennrodeln und Skisprung bzw. Nordische Kombination trainieren, haben nationales und internationales Spitzenniveau. Zur Zeit sind wir in intensiven Verhandlungen mit unserer Heimatstadt Kurort Oberwiesenthal, um eine Verbesserung der finanziellen Situation zu erreichen. Die Mitarbeiter der Stadt und die Räte werden hoffentlich eine gute Lösung finden. Wir bitten Sie, dies bei der Benutzung unserer Anlage zu berücksichtigen. Halten Sie bitte die Toiletten sauber und achten Sie während der Trainingszeiten der Athleten darauf, dass Sie oder andere Wanderer und Freizeitskiläufer nicht die dafür vorgesehenen Strecken nutzen. Das dient nicht nur besseren Trainingsergebnissen, sondern auch Ihrer eigenen Sicherheit.

Für eine kleine Spende für Strom, Wasser und Reinigung sind wir sehr dankbar.

Ein heißer Tee oder Glühwein können ein schöner Abschluss einer (Ski)-Wanderung sein. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und geben weitere Informationen, auch darüber, wie Sie die Sparkassen-Skiarena und/oder das Loipenhaus für Ihre eigene Veranstaltung nutzen können. Sprechen Sie uns an.

Ihr Wintersportclub Erzgebirge Oberwiesenthal e.V.